KOMPETENZEN

Zeigen, was
möglich ist

In einem Unternehmen gibt es starke Veränderungen, neue Räumlichkeiten sind dringend erforderlich. R.E.E.S. klärt, welche Art von Räumen die passenden sind. Wir prüfen z. B. die optimale Nutzung der Räume, die größtmögliche Effizienz der Flächen oder die bestmögliche Unterbringung der Mitarbeiter. Wir gleichen die gewünschten Raumfunktionen mit den tatsächlichen Gegebenheiten ab und berücksichtigen ein mögliches Firmenwachstum. Das Ergebnis ist eine Machbarkeitsstudie: Sie dient als Entscheidungshilfe und Grundlage für realistische Szenarien.

85%unserer Konzepte
wurden direkt umgesetzt
Machbarkeit und Szenarienplanung von R.E.E.S.:

So gehen wir vor

  1. Analyse der Machbarkeit
  2. Prüfen und Planung von Szenarien
  3. Ausführung des idealen Szenarios

Anhand diverser Parameter untersuchen wir das individuelle Bedürfnis eines Unternehmens. Dabei berücksichtigen wir alle wesentlichen Aspekte wie Raumfunktion, Flächeneffizienz und Kosten-Nutzen-Abwägungen. Das Ergebnis ist eine Machbarkeitsstudie in Form eines Dossiers – die Basis für weitere Entscheidungen.

Jetzt prüfen wir verschiedene Szenarien, z. B. Wie erreicht man eine optimale Flächenbelegung? Kann man Räume anpassen, entwickeln oder neue Funktionen generieren? Kann man den Eigentümer der Immobilie miteinbeziehen – wenn ja, wie? Sind tatsächlich neue Räumlichkeiten nötig oder ist ein Umbau möglicherweise die bessere Wahl?

Sobald die passende Lösung gefunden wurde, begleiten wir unsere Kunden in jeder Phase der Realisierung: Vom Umbau-Management über die Umzugslogistik aller Abteilungen bis zur Akustik- und Lichtplanung. Falls gewünscht, leisten wir auch bei der Auswahl des passenden Mobiliars Unterstützung.

„Hier entstehen echte Ent-
scheidungshilfen: Wir zeigen
unseren Kunden, was möglich
ist – oder eben auch nicht!“

Norbert Engler | Geschäftsführer REES